Durchgehend effizient

Rundum sicher

Ihre Vorteile auf einen Blick:
  • Maximale Einbruchsicherheit 
  • Erhöhte Stabilität
  • Erhöhte Wärmedämmung
  • Verbesserter Schallschutz
Viele Fensterscheiben werden nur punktuell in den Rahmen eingeklebt. Das Glas kann leicht aus dem Rahmen gedrückt und ausgehebelt werden. Auch der Isolierschaum ist nicht immer durchgehend im Fenster angebracht, dadurch wird keine optimale Wärmedämmung gewährleistet.

Um Ihnen maximale Einbruchsicherheit garantieren zu können, sind Internorm-Fenster bereits standardmäßig mit der I-tec Verglasung ausgestattet. Die Glasscheibe wird dabei umlaufend mit dem Fensterflügel verklebt. Dieses Klebesystem garantiert einerseits eine feste Verbindung von Glas und Flügel, andererseits fördert es die Stabilität sowie Wärme- und Schalldämmung. Trotz dieser festen Verbindung kann das Glas aber immer noch leicht getauscht werden.

Die I-tec Insulation erhalten Sie bereits bei zwei Internorm-Fenstersystemen standardmäßig. Ein Granulat wird mit Druck in das Rahmeninnere gedrückt und füllt dadurch die Hohlkammern umlaufend gleichmäßig aus. Die Wäremdämmung wird deutlich verbessert.

Fenster mit I-tec Verglasung
KF 320
KF 410
KF 520
KV 350
KV 440
HF 310
HF 410
HV 450
HS 330
HX 300
I-TEC Innovationen
Revolutionäre Technologien

Unsere firmeneigene Forschungs­abteilung entwickelt permanent neue Produkte und Technologien, um Ihnen noch mehr Komfort und Sicherheit bieten zu können.

Mehr über I-TEC